Integrative KVT – Kasuistik

IVT Osterkamp 58, 22043 Hamburg

Integrative KVT - Kasuistik rnNäheres siehe: www.i-v-t.de Dauer: 96 Fort­bildungs­einheiten á 45 Min.an 12 Tagen (i.d.R. 6 Wochenenden)   Referent/in: Dr. Dipl.-Psych. Harlich Stavemann Teilnehmer: 16 Gebuehr: 2390,00 € Tel: 040-6565488 […]

Integrative KVT – Grundkurs: Konzepte & Tools

IVT Osterkamp 58, 22043 Hamburg

Integrative KVT - Grundkurs: Konzepte & Tools, therapeutische Strategien, praktische Anwendungen. Näheres siehe: www.i-v-t.de Dauer: 96 Fort­bildungs­einheiten á 45 Min.an 12 Tagen (i.d.R. 6 Wochenenden) Referent/in: Dr. Dipl.-Psych. Harlich Stavemann   […]

Weiterbildung in systemischer Therapie WB-A15

Institut für systemische Studien e. V. Neumünstersche Str. 14, Hamburg

Aufbauend auf den bisherigen Erfahrungen bietet das INSTITUT FÜR SYSTEMISCHE STUDIEN e.V. erneut einen eineinhalbjährigen Aufbaukurs zur Vertiefung in systemischer Theorie und therapeutisch/beratender Praxis an. Der Kurs richtet sich an […]

Curriculare Fortbildung in der HAKOMI Methode – Gruppe Hamburg 2022-2025

Buddhistisches Stadt-Zentrum Bahrenfelder Str. 201b, Hamburg

Achtsamkeitszentrierte Körperpsychotherapie – der Weg zum/zur HAKOMI Therapeut*in (siehe auch angehängte Broschüre und vorherige Akkreditierungen und www.hakomi.de) Akkreditierung-Nummer: 2767202022111606725Fortbildungspunkte: 119Art des Veranstaltungsortes: PräsenzReferent*innen: - Patricia WurllWissenschaftliche*r Leiter*in: - Patricia WurllModulnameSchwerpunktModulbeginnModulendeDIE […]

Curriculum Klinische Hypnose – Hypnotherapie Grundausbildung in Ericksonschen Ansätzen der Hypnose und Psychotherapie

MILTON ERICKSON INSTITUT Hamburg Eppendorfer Landstraße 56, Hamburg

Grundausbildung in Erickson’schen Ansätzen der Hypnose und Psychotherapie – Einführung:Prinzipien Erickson’scher Hypnose und Therapie – Rapport: Verbale und nonverbale Kommunikationsmuster und therapeutische Nutzung von Ressourcen – Indirekte Induktion und Kommunikation […]

Schlafstörungen behandeln

Baseler Hof Esplanade 11, Hamburg

Schlafstörungen werden häufig unterschätzt. Von den Betroffenen selbst, weil sie glauben schlecht zu schlafen sei normal und von Behandler*innen, weil sie konzentriert sind auf vermeintlich schwerwiegendere Symptome. Dabei nehmen Schlafstörungen […]